15.06.2024 | Kanu-Freestyle

Qualifikation geschafft

Erste Teilnehmer für die Heim-WM stehen fest
Nach Gold im Worldcup hat Mike Lochny die Heim-WM fest im Blick (Foto: R. Hauser)

Der zweite Worldcup war für die Starter*innen im Squirtboot etwas ganz besonderes. Das Ergebnis dieser Veranstaltung dient als Qualifikation für die kommende Weltmeisterschaft 2025 in Plattling. Nachdem es den Sportlern gelungen insgesamt ist drei Medaillen zu gewinnen, freuen sich alle auf die kommende Herausforderung und möchten an die starken Leistungen anknüpfen. Das Training hat bereits begonnen.

Für das deutsche Team treten folgende Sportler an:

SqW - Nele Barwich (KC Wiedenbrück-Rheda)
SqW - Anne Sommerauer (TSV Bad Reichenhall)
SqW - Naya Daruwala (KCZ Köln)

 

SqM - Mike Lochny (Tura Bremen)
SqM - Andreas Leitmann (WSV Osnabrück)
SqM - Finn Krössig (TuRa Bremen)
SqM (Ersatz) - Philipp Köster (TuRa Bremen)
SqM (Ersatz) - Mirco Huntemann (WSV Warturm e.V.)

Text: Reimar Staufenberg
Foto: Rüdiger Hauser

Zurück zur Liste


Letzte News

14.07.2024 | Kanu-Freestyle
15.06.2024 | Kanu-Freestyle
29.05.2024 | Kanu-Freestyle
26.05.2024 | Kanu-Freestyle
24.05.2024 | Kanu-Freestyle
10.05.2024 | Kanu-Freestyle
06.05.2024 | Kanu-Freestyle