13.07.2019 | Kanu-Drachenboot

18. School Dragon Battle

Beim 18. School Dragon Battle des Kanu-Club Witten e.V. traten bei bestem Wetter 76 Teams aus 15 Schulen aus Witten und Umgebung in fünf verschiedenen Altersklassen gegeneinander an. Auch der Outfitpokal wurde wieder verliehen, sowie auch zum ersten Mal ein Pokal für die am besten verkleideten Eltern.
Foto: Daniel Wildraut

Die Rennen verliefen problemlos und genau im Zeitplan, weil die Klassen alle sehr diszipliniert und pünktlich an den Stegen waren und von Kampfrichtern aus ganz Deutschland professionell angeleitet wurden. Auf der Wiese vor dem Bootshaus gab es wie in jedem Jahr ein Kinderfest, zum ersten Mal dabei war Trampolinspringen, was bei den Kindern sehr gut ankam. Die Gäste wurden mit Kaffee und Kuchen, Crêpes, Eis, Pommes und Bratwurst gut versorgt.

Den Outfitpokal gewann das Team ®U(H)rknall, Klasse 5c des RGW, gefolgt von MC Rowing Ruhr Riders, Klasse 5a des RGW und Sie macht sich auf Weg- die Raupe Nimmersatt, der Klasse 6a des RGW. Den Elternpokal gewannen die Eltern des Teams Fast Food vom AMG.

Die Siegerehrung fand auf der großen Teamwiese statt, Sprecher Klaus Schulte-Ladbeck moderierte und die stellvertretende Bürgermeisterin Wittens, Frau Gronau, überreichte den Teams die Pokale, die ausgelassen feierten.

Die fantasievollen Kostüme der Kinder und Erwachsenen und die Pavillons auf dem Platz der Teamwiese machten den 18. School Dragon Battle zu einer bunten Veranstaltung.

 

Text: Cornelia Witzmann

Zurück zur Liste


Letzte News