MATERIALIEN

Rahmenrichtlinien für Aus- und Fortbildungen

Die Aus- und Fortbildung von Trainerinnen und Trainern im Kanu-Freizeit- und -Leistungssport ist Bestandteil des Qualifizierungssystems der Sportorganisationen und schließt mit deutschlandweit gültigen, durch den Deutschen Olympischen Sportbund akkreditierten Lizenzen verschiedener Lizenzstufen und Disziplinen ab. Die Voraussetzungen zur Teilnahme an den Ausbildungen sowie die Mindestanforderungen an die Inhalte und den zeitlichen Umfang der Angebote sind in den Rahmenrichtlinien für die Aus- und Fortbildung von Mitarbeitenden des Deutschen Kanu-Verband festgelegt. Außerdem sind darin Angaben zum Qualitätsmanagement, zu Lernerfolgskontrollen sowie die Lizenzordnung enthalten. Die Rahmenrichtlinien werden bei Bedarf überarbeitet, durch die DKV-Ressorttagung Ausbildung geändert und anschließend dem DKV-Verbandsausschuss zur Bestätigung vorgelegt.

Die Rahmenrichtlinien für die Aus- und Fortbildung von Mitarbeitenden des Deutschen Kanu-Verband finden Sie hier zum DOWNLOAD.

Werbung