17.01.2023 | Akademie des Kanusports

Trainer/in B-Ausbildung Leistungssport gestartet

Insgesamt 27 Trainerinnen und Trainer nehmen den Lizenzaufstieg zur B-Trainerin oder zum B-Trainer in Angriff.
Auf dem Weg zur B-Lizenz (Foto: Kirsten Louis)

Alle Teilnehmenden sind erfahrene C- Trainerinnen oder -Trainer, die in ihren Heimatvereinen und Landeskanuverbänden aktiv sind.

Die Ausbildung geht über zwei Wochenenden. Sie hat am vergangenen Wochenende mit der disziplinübergreifenden Präsenzphase in Potsdam im OSP-Beratungsraum begonnen und wird in den nächsten Monaten disziplinspezifisch beendet. Eine Onlinephase mit integrierter digitaler Zwischenprüfung und eine mündliche Abschlussprüfung runden die B-Ausbildung ab.

Am vergangenen Wochenende standen die Themen Nachwuchsleistungssport, Sportpsychologie, Trainingswissenschaft, Sportmedizin, Physiotherapie, Ernährung und Kinderschutz im Sport im Fokus. Den meisten Input lieferten Kristin Wick und Nina Tilgner, beide wissenschaftliche Mitarbeiterinnen an der ESAB, Fachhochschule für Sport und Management Potsdam. Während Pia Zajonz von der Humboldt-Universität zu Berlin über Motivation und Zielsetzung aufgeklärt hat, hat Raphael Jung, der bereits schon einige Male für den DKV als Referent tätig war, die Themen Ernährung und Erholungsmanagement näher beleuchtet. Steffen Müller von der Brandenburgischen Sportjugend sensibilisierte die anwesenden Trainerinnen und Trainer zum Thema Kinderschutz im Sport. Paul Zech, Fachwart für Aus- und Fortbildung beim LKV Brandenburg, stand ab Samstag beratend zur Seite und unterstützte die Lehrgangsleitung sowohl organisatorisch, als auch inhaltlich. In der zwischengeschalteten Onlinephase wird ein Online-Seminar zum Thema "Pädagogische Qualität des Trainings im Kanusport" stattfinden. Hier wird Frau Dr. Kathrin Kohake von der Universität Hamburg die im Rahmen des Innovationsfonds des DOSB erstellten Kanu-Videos gemeinsam mit den Trainerinnen und Trainern unter die Lupe nehmen. Im Anschluss daran rücken die Trainerinnen und Trainer in einem eigenen kleinen Videoprojekt nochmal selber in den Fokus.

An dem disziplinübergreifenden Wochenende lag der Fokus auf theoretischem Wissen. In den disziplinspezifischen Phasen geht es dann auch hauptsächlich um die Umsetzung des Erlernten in die Praxis.  

Zurück zur Liste


Letzte News

20.01.2023 | Akademie des Kanusports
17.01.2023 | Akademie des Kanusports
12.12.2022 | Akademie des Kanusports
25.11.2022 | Akademie des Kanusports
21.11.2022 | Akademie des Kanusports
04.11.2022 | Akademie des Kanusports
25.10.2022 | Akademie des Kanusports