29.04.2020 | Kanu-Drachenboot

Charity Challenge beim Leipziger Drachenboot-Team

Aufgrund der COVID-19-Pandemie kann auch der Dragons Club Leipzig, das Drachenboot-Team der SG LVB Kanu, momentan nicht regulär trainieren.
Charity Challenge

Deshalb trainiert er seit sechs Wochen nicht nur virtuell per Videokonferenz, sondern hat sich in Sachen Ausdauersport eine zusätzliche Challenge einfallen lassen.

Innerhalb der vergangenen 14 Tage haben 35 Sportlerinnen und Sportler 4.395,68 Kilometer im Paddeln (578,43 km), Laufen (494,8 km), Radfahren (2.728,34 km), Walken (217,63 km) und Skaten (376,48 km) geleistet. Mit jedem Kilometer wurde Geld für die erste Team Charity Challenge gesammelt.

Insgesamt 500 Euro werden zu gleichen Teilen an zwei Leipziger Projekte gespendet, die dem Team am Herzen liegen: das „Leipziger Straßenmagazin KiPPE“, das ihre in Armut lebenden Verkäuferinnen und Verkäufer, die sich aktuell nichts durch den Verkauf der Straßenzeitung dazuverdienen können, unterstützt. Und „United We Stream Leipzig“, die die Leipziger Clubszene und den Stiftungsfond Zivile Seenotrettung fördern.

Von: Steffi Schneider (Leipzig)

Zurück zur Liste


Letzte News

20.01.2021 | Kanu-Drachenboot
30.08.2020 | Kanu-Drachenboot
30.06.2020 | Kanu-Drachenboot
17.06.2020 | Kanu-Drachenboot
17.04.2020 | Kanu-Drachenboot
12.03.2020 | Kanu-Drachenboot