10.04.2019 | Kanu-Freizeit

Das Kanu- & OutdoorTestival für Einsteiger und Cracks

Wer sich ein Kajak, einen Canadier oder ein SUP-Board zulegen will, der tut gut daran, es vor dem Kauf ausgiebig zu testen. Die perfekte Gelegenheit dazu bietet am Wochenende 1./2. Juni 2019 das bereits 5. Kanu- & OutdoorTestival auf der Regattaanlage Oberschleißheim – Beginn bei freiem Eintritt jeweils ab 11 Uhr.
Kanu Outdoor Testival 2019

„Ich finde, dass das Kanu- & OutdoorTestival in Oberschleißheim eine hervorragende Möglichkeit bietet, sich über Boote und Paddel aus erster Hersteller-Hand zu informieren, und diese auch direkt zu testen“, sagt Rekord-Olympionikin Birgit Fischer, die 2017 dabei war. Kanusportler kommen aus ganz Deutschland und sogar aus Österreich und der Schweiz zu diesem einmaligen Event mit gut 20 renommierten Fach-Ausstellern.
Das Testival bietet die einzigartige Chance im ganzen süddeutschen Raum, Kanus, SUP-Boards und Equipment von zahlreichen verschiedenen Marken auf dem Wasser dem ultimativen Praxistest zu unterziehen. Der ganz besondere Service: Wer ein spezielles Modell probefahren möchte, kann diesen Wunsch bei info@kanu-outdoor-testival.de anmelden. Die Organisatoren kümmern sich, um das dann zu ermöglichen.

Neben den Produzenten Prijon, Klepper, Gatz, Lettmann und einigen Packrafting-Firmen bringen Händler wie die Kajak-Hütte Peißenberg, Blue & White, Wavecrest, Kanu-Trekking Grabscheid, Sea Tour, Black Orange Kajak Outdoor oder die Kajakschule Prijon eine ganze Range an Booten mit und teilweise dazu das Angebot, mit ihnen auf geführte Kanutouren zu gehen. SUP-Boards aller Kategorien liegen an den Ständen der Firmen Surf- und Sportshop Schumacher und Funsport Müller zum Testen bereit – auch Boards für das Wildwasser.

Das Stand Up Paddling nimmt immer breiteren Raum bei diesem Testival ein, wie die Erfahrung der letzten Jahre zeigt. Wieviel Spaß es macht, wenn man sein Board und seine eigene Geschicklichkeit im Wettstreit ausprobiert, lässt sich direkt bei einem SUP-Polospiel checken.

Am Samstag, 1. Juni, findet beginnt um 12 Uhr ein Pappbootrennen, bei dem das schnellste Boot und das das originellste Design prämiert werden.

Eine weitere Attraktion – nicht nur für Kanusportler – ist am Samstag der Filmvortrag auf Großleinwand von und mit Olaf Obsommer. Der bekannte Kanu-Filmer zeigt um 18 Uhr sein aktuelles Programm „Island: Eisiger Tanz mit dem Götterfall“ + „Indien: Monsun & Bürokratie“.

Das Kanu- & OutdoorTestival bietet aber noch mehr als Paddeln & Co: Nur hier kann man in den Tauchsport schnuppern (oder – für brevetierte Taucher – auch frei im Regattasee tauchen) und sportlich anspruchsvolle Tretroller testen.

Mit seinem breit gefächerten Angebot als Testival für die ganze Familie mit den „Hits für Kids“ zieht es jährlich mehrere tausend aktive Besucher an.
Natürlich ist auch bestens für Essen und Trinken gesorgt – und das sogar für den guten Zweck! Denn von jedem verkauften Getränk gehen 50 Cent an Sternstunden.

Weitere Infos unter www.kanu-outdoor-testival.de

 

Zurück zur Liste


Letzte News

15.06.2024 | Funsport-Aktivitäten
15.06.2024 | Naturorientierte Fahrten
14.06.2024 | Funsport-Aktivitäten
29.05.2024 | Kanu-Freizeit
26.05.2024 | Sportlich orientierte Rallye-Fahrten
24.05.2024 | Historisches Erbe und Kunst/Kultur