08.11.2022 | Service für Vereine

Projekt "Bücherschrank" im Kanu-Club Budenheim

Der Kanu-Club aus dem Landkreis Mainz-Bingen präsentiert mit seinem Bücherschrank ein Best-Practise Beispiel für andere Vereine.
Der Bücherschrank beim Kanu-Club Budenheim

Das Projekt öffentlicher Bücherschrank ist im Jahr 2021 im Kanu-Club Budenheim umgesetzt worden.

"Vor unserem Bootshaus befindet sich der wunderschöne Inselrhein mit Bootseinsatzstelle, Fahrradfähre, großem Parkplatz, Liegewiese, kleiner Strandbereich, Sitzgelegenheiten unter schattenspendenden Bäumen und etwas Gastronomie", berichtet Emmerich Bertsch, Vorsitzender des Kanu-Clubs. "Da ist natürlich viel Publikumsverkehr. Die Gemeinde Budenheim unterstützt und fördert die ansäßigen Vereine und so bringen wir uns auch gerne mit einem gepflegtem Erscheinungsbild und attraktiven Angeboten ein. Ein öffentlicher Bücherschrank ist eine Win - Win  Projekt. Direkt an unserem Eingangsbereich an den Schaukästen für Kanusport gelegen, spricht es viele Neugierige an, sich nicht nur für Bücher, sondern auch fürs Paddeln zu interessieren. Wir haben daraufhin  schon etliche Neumitglieder gewinnen können. Auch die Akzeptanz und das posive Image des Vereins im Ort hat sich weiterhin erhöht."

Der Bücherschrank ist in Eigenarbeit geplant und gebaut worden. Die Finanzierung der Materialkosten (ca 2.500€) wurden von der Budenheimer Volksbank und der Gemeinde Budenheim übernommen. Es gibt oft Fördertöpfe für gemeinnützige und nachhaltige Projekte, sei es über die Ehrenamtsförderung, Stiftungsgelder, Spenden ect, wenn ein gutes und attraktives Konzept vorgestellt wird, das der Öffentlichkeit zugute kommt. Bei der Umsetzung mußte einige Vorschriften beachtet werden (Genemigungen, Bauvorschriften), da der Schrank auf öffentlichem Grund steht. 

"Wir haben ganz bewußt auf gute Qualität der Baumaterialien (Douglasienholz ist recht witterungsbeständig ) und eine stabile Ausführung Wert gelegt", erklärt Bertsch weiter. "Der Bücherschrank soll ja viele Jahre halten und bedienerfreundlich sein. Mit vier Plexiglasschiebetüren vorne und hinten, einem überstehehenden Dach als zusätzlichem Regenschutz und einem massiven Fundament wegen des Gewichtes, er soll ja schließlich nicht umfallen, haben wir hohe Qualität gesorgt." . 

"Das Resümee nach einem Jahr ist absolut positiv. Der Kanu-Verein hat ca 100 Mitglieder. Diese stöbern auch gerne in den Büchern oder stellen bereits gelesene wieder hinein. Es wird regelmäßig nach dem Rechten gesehen und hin und wieder mal aussortiert was da so nicht unbedingt reinpaßt , aber das gehört mit dazu. Es gab bislang keine Beschädigungen oder ähnliches und die Menschen lieben das wechselnde und immer wieder spanende Angebot. Es ist oft ein Kommunikationspunkt unterschiedlichster fröhlicher Menschen, selbst Partnerschaftsanfragen Gleichgesinnter Bücherwürmer gabs daran schon."

Zur Homepage des Kanu-Club Budenheim: https://www.kanuclub-budenheim.de

Zurück zur Liste


Letzte News

22.09.2022 | DKV / Verbände
05.09.2022 | Service für Vereine
02.09.2022 | Service für Vereine
26.08.2022 | Service für Vereine
17.06.2022 | Service für Vereine