16.03.2020 | Kanu-Freizeit

Coronavirus: Auszeichnungen im Freizeitsport

Was haben Corona-Viren mit den Auszeichnungen im Kanusport zu tun?
NRW-Rallye (Archivbild)

Auch im Freizeitsport haben die vielen Ausfälle von geplanten Veranstaltungen ihre Auswirkungen. So wird für den Erwerb von Auszeichnungen der Nachweis über unterschiedliche Fahrten gefordert.

Zum Beispiel, für das Wanderfahrer-Abzeichen eine gewisse Anzahl von Gemeinschaftsfahrten, die unter Umständen 2020 nicht durchgeführt werden können. Der Freizeitsportausschuss ist sich dessen bewußt. Allerdings möchten wir derzeit die weitere Entwicklung noch abwarten.

Eine Beurteilung und Entscheidung über das weitere Vorgehen erfolgt im Mai nach Abwägung der Sachlage.
Wir bitten um Verständnis. 
Der Freizeitsportausschuss
 

Zurück zur Liste


Letzte News

16.09.2021 | Historisches Erbe und Kunst/Kultur
14.09.2021 | Kanu-Freizeit
15.08.2021 | Historisches Erbe und Kunst/Kultur
15.08.2021 | Historisches Erbe und Kunst/Kultur