30.11.2023 | Umwelt & Gewässer

Der Öko-Check für Kanuvereine in NRW

Durch den Öko-Check des LSB werden gleichzeitig die Energiekosten gesenkt und das Klima geschützt
(Bild: Pixaby)

Der Sportverein erhält eine besonders kostengünstige und umfassende Bestandsaufnahme der energetischen und ökologischen Situation seiner Sportanlage. Mit Hilfe der individuellen Empfehlungen kann er diese gezielt verbessern. Das macht sich in der Vereinskasse bezahlt! Und die Umwelt profitiert durch den Beitrag zum Klimaschutz und durch die Schonung wertvoller Ressourcen

Wie funktioniert der Öko-Check?

Sie beauftragen den Landessportbund Nordrhein-Westfalen mit der Durchführung der kostenpflichtigen Untersuchung. Durch die Unterstützung des Landessportbundes NRW zahlen Sie je nach Größe der Sportstätte nur 500 Euro, also deutlich weniger als die Hälfte des regulären Preises. Nach der späteren (Teil-)Umsetzung von empfohlenen Verbesserungsmaßnahmen und dem Nachweis der entstandenen Kosten bekommen Sie dafür zudem einen Zuschuss in doppelter Höhe des von Ihnen seinerzeit gezahlten Eigenanteils für die Untersuchung, also bis zu 1.000 Euro. 2:1 für Sie! Zunächst stellen Sie unserem qualifizierten Gutachter die Verbrauchsdaten der letzten Jahre zur Verfügung. Der Energieberater vereinbart anschließend mit Ihnen einen Termin für die umfassende Vor-Ort-Begutachtung der Sportanlage. Im Anschluss erhalten Sie einen Bericht, der die Schwachstellen aufzeigt und kurz-, mittel- und langfristige Optimierungs- und Einsparmöglichkeiten empfiehlt

Wer kann teilnehmen?

Alle Sportvereine in NRW, die die Fördervoraussetzungen des Landessportbundes NRW erfüllen, können mit einer Sportanlage an der Aktion teilnehmen.

Wie geht es weiter?

Ab sofort können Sie einen Öko-Check beauftragen. Gehen mehr Aufträge ein als im Jahr 2023 zu den vergünstigten Konditionen durchgeführt werden können, erhalten Sie eine Mitteilung und Ihr Auftrag wird automatisch storniert

Weitere Informationen gibt es hier: https://www.vibss.de/service-projekte/sportraeume/#panel1134 

Quelle: LSB NRW 

Zurück zur Liste