16.05.2022 | Kanu-Freizeit

Mit beiden Beinen auf dem SUP Board

Das Kursangebot SUP-Sport für Prothesenträger:innen
STAND-UP PADDLE FÜR PROTHESENTRÄGER:INNEN

SUP für Menschen, die eine Bein- oder Armprothesen benutzen - geht das?

Diese Bedenken hat der Außenstehende sofort. Hält die Prothese, können die Gelenke Wasser abhaben?

 

Diese Fragen stellten sich auch die Verantwortlichen des KC Limburg als die Firma apt Prothesen nach einem SUP-Angebot Kurs für amputierte Menschen anfragte.

Schon nach wenigen Augenblicken waren die Bedenken um die besonderen Umstände ausgeräumt. Der Blick ins Internet bestärkte alle Beteiligten dies gemeinsam durchzuführen, da gibt es doch schon einige Menschen die Prothesen tragen und auf SUP-Boards den Wassersport genießen.

Mit Katharina ( Kathy ) Rüsbüldt konnte eine erfolgreiche SUP-Leistungssportlerin mit Beinprothese als Referentin für die Auftaktveranstaltung gewonnen werden.

 

Der DKV bietet den Kurs in Zusammenarbeit mit apt Prothesen und dem Kanu Club Limburg im ESV am 2. Juli 2022 an.

Weitere Kurse an anderen Orten sind in Vorbereitung. 

 

Horst Frankenfeld
Referent SUP-Freizeitsport

Kontakt: sup(at)freizeit-kanu.de

Zurück zur Liste


Letzte News

15.06.2022 | Kanu-Freizeit
08.06.2022 | Historisches Erbe und Kunst/Kultur
06.06.2022 | Historisches Erbe und Kunst/Kultur
01.06.2022 | Funsport-Aktivitäten
01.06.2022 | Funsport-Aktivitäten
30.05.2022 | Historisches Erbe und Kunst/Kultur
30.05.2022 | Sportlich orientierte Rallye-Fahrten