25.06.2019 | Kanu (Allg.)

Rafting Team bereit für die Europameisterschaften

Anfang Juli 2019 findet die IRF R6 Europameisterschaft im Rafting in Bosnien und Herzegowina statt.
Rafting Team 2019

Auf dem Vrbas River Nähe der Stadt Banja Luka werden in den Disziplinen Sprint, H2H, Slalom und Down-River die Europameisterschaftstitel vergeben. Das deutsche Team bereitet sich intensiv am Eiskanal Augsburg auf den wichtigsten Wettkampf des Jahres vor.

Als Vorbereitung für die EM 2019 hat das Team im April an einem Eurocup Rennen in Wildalpen (Österreich) teilgenommen. Am 29. Juni werden sich die Sportler auf den Weg nach Bosnien und Herzegowina begeben. Am 2. Juli werden die Wettkämpfe mit dem Sprint eröffnet.


Seit der Gründung des Teams in Augsburg im Jahre 2006 wurden schon einige Erfolge gefeiert.

2019:
Euro Cup Wildalpen Österreich: Platz 3 im Sprint, Platz 2 im H2H, Platz 2 im Slalom,
Platz 3 Gesamtwertung
 
2018:
World Cup Wildalpen Österreich: Platz 3 im Sprint, Platz 6 Gesamtwertung
World Cup Yushu China: Platz 10 Gesamtwertung
Weltmeisterschaft Neuquen Argentinien: Platz 10 Gesamtwertung
 
2017:
World Cup Guilin China: Platz 3 im Sprint, Platz 3 im H2H, Platz 4 Gesamtwertung
Wubu International Rafting Championships China: Platz 4 Gesamtwertung
 
2016:
Europameisterschaft Straza Slowenien: 2 Top 10 Platzierungen
World Cup Wildalpen Österreich: Platz 3 im Slalom, Platz 4 Gesamtwertung
Euro Cup Tacen Slowenien: Platz 4 im Sprint, Platz 4 im Slalom
 
 

 

Zurück zur Liste