20.09.2019 | Stellenangebote

Nachwuchstrainer Bildung Kanurennsport (w/m/d)in Neubrandenburg

Der Landeskanuverband Mecklen-burg-Vorpommern e.V. hat sich in den vergangenen Jahren neu aufgestellt und sucht in Zu-sammenarbeit mit der LSB Personalmanagement gGmbH einen weiteren teamfähigen Nachwuchstrainer/in, um gemeinsam an die bestehenden Erfolge anzuknüpfen
Stellenausschreibung

Aufgabenprofil:
 Organisation und Betreuung des Trainings, Führung einer Trainingsgruppe im Nach-wuchsleistungssport Kanurennsport im langfristigen Leistungsaufbau im DKV
 Absicherung der sportlichen Zusatzausbildung am Sportgymnasium Neubrandenburg im Rahmen des
 Gestellungsvertrages
 Organisation, Leitung und Mitwirkung bei der Schul-, Trainings- und Wettkampfpla-nung
 Organisation und Sicherung von Trainingslehrgängen
 Mitwirkung bei der Erarbeitung und Realisierung von Talentfindungs- und Förderkon-zeptionen im Verbundsystem Leistungssport-Schule
 Enge Zusammenarbeit mit dem Landessportbund M-V e. V., dem Landeskanuver-band M-V e.V., den
 Vereinen und Schulen
Zur Umsetzung dieses Aufgabenprofils sollten Sie nachfolgende Qualifikationen und
Voraussetzungen besitzen:
Qualifikationsanforderungen:
 Universitärer Abschluss in den Bereichen der Sportwissenschaften mit vertieften Kenntnissen in Ausdauersportarten oder Sportpädagogen oder Pädagogen mit Mas-ter- oder Bachelorabschluss Lehramt oder im Studium zu einem der genannten
oder ähnliche Abschlüsse
 DOSB-Trainer-Lizenz im Kanurennsport Leistungssport
(Qualifikation über DKV zur B und A Lizenz, Dipl.-Trainer) oder
DOSB-Trainer-Lizenz Leistungssport anderer Sportarten
 sportfachliche und pädagogische Erfahrungen im Leistungssport/Schulsport

Was wir erwarten:
 sehr hohe Anforderungen im personellen und sozialen Kompetenzbereich,
hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
 sehr hohe Anforderungen im Bereich der allumfassenden Betreuung der Sportler
 hohe Motivation, Eigeninitiative, Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Kreativität und
zeitliche Flexibilität im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen
 sicherer Umgang mit moderner Bürokommunikationstechnik
 praktische Erfahrungen im Leistungs- und Vereinstraining
 Bereitschaft und Motivation zur Mitarbeit bei der Ausbildung von
Fachpersonal für den Kanurennsport/Nachwuchsleistungssport
 Bereitschaft zur aktiven Mitgestaltung des Vereinslebens
 Fahrerlaubnis Klasse B/BE
 Sportbootführerschein Binnen unter Motor
 Bereitschaft zu Arbeiten am Wochenende und an Feiertagen
Was Sie erwarten können:
 Arbeit in einem jungen und motivierten Trainerteam
 Tätigkeit am Landesleistungszentrum Neubrandenburg mit sehr guten Trainings- und Schulbedingungen
 Flexible Arbeitszeiten (40h, unnormiert)
 Mitgestaltungsmöglichkeit im Rahmen des Tätigkeitsprofils
 Vergütung auf der Grundlage der Trainerkonzeption und der Leitlinien zur
Trainervergütung des Landessportbundes M-V e.V.
 Talentierte und motivierte Sportler
Ihre Bewerbungsunterlagen bitten wir bis zum 30.10.2019 an folgende Adresse zu senden:
Landeskanuverband M-V e. V.
Schillerstraße 6
17033 Neubrandenburg
oder per E-Mail als PDF Datei an:
praesident@kanu-mv.org

Zurück zur Liste