SICHERHEIT

Paddeln hat auch im Winter Saison

Es gibt eine besondere Spezies: Winterpaddler, die überzeugt sind, dass Kanu fahren gerade im Winter Saison hat. Das sind entweder jene, die der Paddelvirus derartig erwischt hat, dass sie nicht einmal vier Monate die Arme stillhalten können. Oder einfach solche, die wissen, mit welchen Eindrücken der Winter sie bei ihrem eisigen Paddelausflug belohnt und daher nach der Phrase „es gibt kein ...


SUP-Safety Workshop – Was tun im Ernstfall

Stand Up Paddling (SUP) ist ein leicht zu erlernender und risikoarmer Sport. Genau das birgt wohl sein größtes Risiko. Denn nicht selten vernachlässigen Einsteiger, als auch erfahrene Paddler, den Aspekt der Sicherheit. Im SUP Safety-Workshop mit der SUP-Station am Werdersee in Bremen "Ins Blaue" erklären wir euch darum, was ihr tun könnt, solltet ihr oder euer Paddel-Partner doch in eine Notlage ...


SUP-Safety Workshop – Vor der Tour

Stand Up Paddling (SUP) ist ein leicht zu erlernender und risikoarmer Sport. Genau das birgt wohl sein größtes Risiko. Denn nicht selten vernachlässigen sowohl Einsteiger als auch erfahrene Paddler, den Aspekt der Sicherheit. Im SUP-Safety-Workshop mit der SUP-Station am Wedersee in Bremen "Ins Blaue" erklären wir euch darum, was ihr beachten solltet, wenn ihr mit dem SUP aufs Wasser geht.


Kanuunfälle im Jahr 2020

Regelmäßige Sicherheitstrainings bereiten auf den Ernstfall vor. Foto: Christian Zicke, Outdoordirekt

Einmal am Anfang jedes Jahres wertet das Ressort Sicherheit und Material unseres Kanuverbandes die erfassten Unfälle des Vorjahres aus. Diese Auswertung erfolgt auf der Grundlage von eingegangenen Unfallmeldungen und –berichten, die Kanusportler zusandten sowie durch die Kommission Sicherheit und Material recherchiert wurden


Der richtige Wurf

Die Rettungswurfleine oder wahlweise (Rettungs-)Wurfsack bzw. Wasserrettungswurfleine gehört als Basis-Sicherheitsausrüstung bei jeder Tour an Board. Doch Hand auf`’s Herz: Wann wurde zuletzt das Werfen geübt? Welche Wurftechniken gibt es? Wie und wo muss ich stehen? Und welcher Wurfsack ist eigentlich der Richtige? Wer jetzt ins Grübeln kommt, findet hier die passenden Antworten.


Wurfsäcke im Vergleich – welcher lohnt sich für mich am meisten?

Spätestens, wenn es irgendwann mal so kommen sollte, dass man sich in seinem Paddler-Leben dazu entscheidet, häufiger im Wildwasser unterwegs zu sein, steht man im Kanushop seiner Wahl vor den Wurfsäcken.


Paddelrisiko Kälte

Eisfahrt auf demm Baldeneysee (Foto: Wolfgang Werner)

Wer bei kalten Temperaturen aufs Wasser geht und die Einsamkeit und Schönheit einer winterlichen Landschaft erkunden will, muss sich bewusst sein, dass Paddeln bei niedrigen Temperaturen mit einigen zusätzlichen Risiken behaftet ist.


Der Sicherheitscheck

Der Sicherheitscheck bereitet optimal auf jede Fahrt vor (Foto.Kanuschule VerSam)

Für einen Überblick hat der DKV auch einen kurzen Sicherheitscheck zusammengestellt. Vor jeder Fahrt sollte man sich ein paar Gedanken zum Thema "Sicherheit" machen und sich die folgenden Fragen stellen:


Bist du sicher unterwegs?

Sicherheit im Paddelsport (Foto:Kanuschule VerSam)

„Wasser hat keine Balken.“ Dieser Spruch taucht immer wieder auf, wenn man Literatur und Internet zum Thema Sicherheit beim Kanusport befragt. Das ist beruhigend zu wissen. Schwere Verletzungen im Kanusport sind nicht an der Tagesordnung. Wer kentert, landet meist weich im Wasser. Allerdings können die Folgen bei einem schweren Unfall fatal sein. Alles oder nichts. Entweder der Verunglückte ...


Kälteschutz „Dress for water not for air“

Paddeln im Winter (Foto: Sport Schröer)

Paddeln bei niedrigen Temperaturen ist mit zusätzlichen Risiken behaftet. Mit einem geeigneten Kälteschutz können die Gefahren minimiert werden.


Endlich paddeln!

Unterwegs im Salzkammergut (Foto: Michael Neumann, Kanuga)

Die besten Einsteigertipps für eine gelungenen Paddeltour.


Niemals ohne.... Schwimmweste!

Foto: Palm

In Gewässern ist die Sicherheit das höchste Gut. In Sachen Schwimmwesten und Schwimmhilfen gibt es Unmengen an Informationen was die Auswahl und den richtigen Umgang erschwert. Deshalb ist es wichtig, über die Anwendung der Schwimmweste informiert zu sein.


Entspannt paddeln lernen mit Sicherheit

Foto: Frank Schröer, Sport Schröer

Gerade am Anfang kann eine Kenterung schon einmal vorkommen - “wer trocken bleibt hat noch nicht richtig gekantet …” Die folgenden Punkte solltest Du beachten damit das “erfrischende” Bad nicht zum Sicherheitsrisiko wird:


Sicherheit geht vor!

Foto: Andy Klotz, Starboard Germany

Auch beim Stand Up Paddling kommt durch Leichtsinn oder unterschätzte Risiken  zu tragischen Unfällen. Bitte helft mit weitere Unfälle zu vermeiden, indem ihr selbst die Vorkehrungen für mehr Sicherheit beim Paddeln beachtet, gegenüber anderen als gutes Beispiel voran geht und auch andere auf Gefahren und Risiken hinweist. 


Das Erste-Hilfe-Set für Paddler

Wer die Basics der richtigen Wundversorgung beherrscht, kann (je nach Art, Größe und Lokalisation) die meisten Wunden gut selber behandeln. (Foto: Stefan Bühler)

Unterwegs ist die Erste-Hilfe-Ausrüstung immer ein Kompromiss zwischen Sicherheit und Komfort einerseits und Gewicht und Platz andererseits. Jede, jeder muss den für sich und vor jeder Reise auf ´s Neue finden.


  • 1
  • 2
  • Einträge 1-15 von 16

Werbung


Info-Flyer

UNSERE THEMEN

PADDELTOUREN AUF YOUTUBE

WIR LIEBEN PADDELN @ SOCIAL MEDIA