MATERIAL

Packrafting - Boote für den Rucksack

Foto: Annika Seidl

Viele Kanuinteressierte haben ein Problem: Kein Auto, keine Garage oder zumindest beengte Wohn- oder Transportmöglichkeiten. Dafür gibt es nun Abhilfe in Form von superleichten Paddelbooten die in der kleinsten Studentenbude Platz finden und sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder in jedem Kleinwagen oder gar per Bike transportiert werden können. Das Zauberwort heißt Packrafting.


Kanu „to go“

Fotos: Out-Trade

Portable Boote sind die Allrounder zum Mitnehmen. Ob beim Einsatz auf Zahmwasser, Wildwasser oder an der Küste: Durch ihr geringes Packmaß sind sie der ideale Begleiter auf Reisen. Insbesondere bei der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln sind sie klar im Vorteil.
Um individuellen Anforderungen gerecht zu werden, gibt es innerhalb der Kategorien klassische Faltboote, Hybridboote, Luftboote, ...


Ab in die Tonne! Oder doch nicht?

Foto: Kanu-Out-Door

Zu Recht wurde das Kanu als das „Lastentier der Indianer bezeichnet“. Ist doch praktisch - wer etwas dabei haben will, nimmt es mit, da man nicht um jedes Gramm kämpfen muss. Doch wie packe ich sinnvoll, damit Handy, Tütensuppe, Schlafsack usw. trocken ankommen? Und was kommt wo hin? Die Socken in die Tagesluke? Und wer verspricht mir, dass der Trockensack auch dicht hält?
Fragen über Fragen mit ...


Durchblick im „Wildwasser-Paddelwald”

Foto: Prijon

Soviel vorweg – es gibt nicht das eine Paddel. Wäre ja auch zu einfach. Aber zumindest gibt es einige simple Fragen und Faktoren, mit denen sich die Auswahl eingrenzen lässt. Eine „Wanderung” mit Christof Langer (Geschäftsführer blue and white) durch die Paddelvielfalt.


Paddelkraft ist auch Materialfrage

Expertenwissen von Bootsbauer und Olympia-Bronze-Gewinner im Kanu-Slalom Jochen Lettmann: Welche Herstellungsverfahren gibt es, welche Eigenschaften haben die unterschiedlichen Materialien und welche Kombinationen machen Sinn?


Kaufberatung Doppelpaddel

Foto: Michael Hennemann

Das Paddel ist der Motor eines Kanus und muss zum Paddler passen wie ein Topf auf den Deckel. Oder wie Länge, Schränkung und Material zum Paddelstil. Alle wichtigen Tipps für den Paddelkauf auf einem Schlag.


Kaufberatung Allround-Touringkajaks (Einer)

Navigationskünste sind nicht nur bei der Routenplanung gefordert. Wer seinem inneren Kompass folgt, findet schnell den Weg zum eigenen Tourenkajak. Wir zeigen, welche einsitzigen Modelle im Segement Allround der Markt bietet und welche Kriterien bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden sollten. 


UNSERE THEMEN

PADDELTOUREN AUF YOUTUBE

WIR LIEBEN PADDELN @ SOCIAL MEDIA