Unsere Themen : SICHERHEIT  |  MATERIAL  |  VEREIN  |  TOUREN  |  TECHNIK  |  PRODUKTE  |  FREIZEIT  |  UMWELT

Was gehört zur Wildwasser-Ausrüstung und was musst du beim Kauf beachten? Wir sagen dir, worauf es wirklich ankommt!

In brenzligen Situation ist schnelle Hilfe gefragt. Doch welche Ausrüstung brauche ich für welches Vorhaben? Der bestens motivierte Paddler hat ja gerne 'für den Notfall' immer alles dabei. Doch nicht immer ist jedes Teil unbedingt notwendig. Eine ...

Der Kanusport als Freizeitsport hat neben der gesellschaftlichen Komponente in Form von gemeinschaftlichen Fahrten, Geselligkeit im Kanuverein und gemeinsamen Aktionen im Umfeld unseres Sportes immer auch eine individuelle Komponente. Ob bei der ...

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Einträge 1-3 von 49

Nichts ist überzeugender als die Praxis. Ein Schwerpunkt der KANU-SPORT Sonderausgabe WILDWASSER SPEZIAL sind deshalb die Ergebnisse unseres großen PraxisChecks von Half-Slice Kajaks in Hohenlimburg. Als äußerst agilen Glücklichmacher präsentierte ...

KKO Alpinsport – Kajakladen since 2006

Gegründet von ehemaligen Slalomfahrern. Breites Angebot an Ausrüstung für alle Kanusparten. Ehrliche und professionell Beratung aufgrund von 30 Jahren Erfahrung im Kanu-Slalom und Wildwasser-Sport.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Einträge 1-3 von 53
Technik

Bei einem sogenannten Robbenstart startet man direkt vom Strand aus: ohne Steg und ohne Stützen. Mit den Händen schiebt ...

Technik

Besonders komfortabel ist der Einstieg direkt auf dem Ufer mit einem Start vom Ufer ins Wasser. Diese Variante ist vor ...

Technik

Das funktionale Ein- und Aussteigen fristet nicht selten ein unberechtigtes Schattendasein. Dabei ist die ...

Technik

„Und, kannst du auch die Eskimorolle?“ ist mit Sicherheit mit einer der meist gehörten Sätze als Paddler, wenn man ...

Technik

Winterzeit ist Technikzeit, aber was soll ich genau trainieren? Eine Übersicht der gängigsten Paddel- und ...

Technik

Es gibt keinen Grund, im Winter das Paddel aus der Hand zu legen. Wobei Regen, Kälte und Dunkelheit definitiv ein ...

Technik

Ein Leitfaden für Kanufahrer

Technik

Die erste Figur, die beim Playboaten praktiziert wurde war die sogenannte ‚Kerze’. Bei der Kerze rückwärts, auch ...

Technik

Unerlässlich für das Stand up Paddling ist das Kurven fahren. Je nach Situation will man sich auf der Stelle drehen, ...

Technik

Es schadet nicht, wenn auch erfahrene Paddler sich selbstkritisch fragen, ob ihre eigenen Paddeltechniken fit für die ...

Aus Deutschland (und nicht nur aus Bayern) kommen auch unfassbar viele Wildwasserpaddler. Warum? Sie kennen viele kleine Home-Spots und WW-Perlen vor ihrer Haustüre.
Im Online-Magazin finden ihr eine feine Auswahl an Spots für den Start eurer ...

Die Ahr ist ein wunderschöner, kleiner, wilder Fluss, der sich 89 Kilometer lang durch die Eifel und das bekannte Ahrtal schlängelt.
Schattige Wälder wechseln sich im Oberlauf mit Wiesen, kleinen Ortschaften und Baumbewuchs entlang des Flusslaufes ...

Die sportliche Wettfahrt gegen den Strom - mit wilden Schönheiten, weißen Strände und großen Schiffe: Die Weser-Tidenrallye. Seit 1973 ist die Weser-Tidenrallye eine beliebte und zugleich herausfordernde Gemeinschaftsfahrt im Kalender der Kanu-Breite ...

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Einträge 1-3 von 94

Gerade weil unsere Winter mittlerweile oft tückisch mild sind, wird die Gefahr von einem Sturz ins kalte Wasser oft unterschätzt. Dabei gelten medizinisch gesehen schon Wassertemperaturen ab 25° C als „kalt“, da längere Zeit bei solchen Temperaturen ...

Ein Handy hat fast jeder dabei. Auch auf einer Paddeltour sollte es nicht fehlen. Am besten wasserdicht verpackt am Körper. Moderne Schwimmwesten haben inzwischen auch große Taschen in denen man sein Handy oder Smartphone gut unterbringen kann. Das ...

Was ist eigentlich gemeint, wenn von Sicherheit beim Kanufahren die Rede ist. Welche Faktoren machen die Paddeltour sicherer? Dr. Stefan Bühler (DKV Ressortleiter Sicherheit und Material) im Expertengespräch.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Einträge 1-3 von 26

Die Serie „Kanuten und Kanutinnen im Porträt“ widmet sich den Menschen im Freizeit- und Leistungssport. Den Autorinnen und Fotografen, den Herstellerinnen und Veranstaltern sowie dem besonders gewöhnlichen Paddlerinnen und Paddlern. In diesem ...

Im Kanu-Freizeitsport gibt es für die Mitglieder des DKV die Möglichkeit, ein Leistungsabzeichen zu erpaddeln: das DKV-Wanderfahrerabzeichen (WFA). Dieses Abzeichen wird für eine zurückgelegte Kilometerzahl, die nach Alter und Geschlecht der ...

Auch wenn wir das ganze Jahr über am liebsten auf dem Wasser wären, klappt das nicht immer. Mit einem guten Buch können wir in Gedanken ans Paddeln schwelgen.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Einträge 1-3 von 12

Rund 128.000 Mitglieder in 1300 Vereinen und 18 Landesverbänden zählt der Deutsche Kanu-Verband, der damit die weltweit größte Organisation von Kanufahrern ist. Doch was tut der DKV konkret und wie kann der einzelne Verein davon profitieren?

Kanuvereine sind vielfältig in ihrer Struktur, ihren Zielen und ihren Aktivitäten. Deshalb stellen wir in loser Folge Kanuvereine mit einem kurzen Fragebogen vor. In diesem Beitrag präsentiert sich die Diezer Paddelgilde e.V. 1924

 

Die letzten Jahre haben deutlicher denn je gezeigt, unsere Gesellschaft und damit auch unsere Vereine sind einem stetigen Wandel unterzogen. Wie gehen wir damit in unseren Strukturen um und welche Strippen müssen wir ziehen, um unsere Vereine ...

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Einträge 1-3 von 34

ALLE THEMEN AUF EINEN BLICK

CLIPS

WIR LIEBEN PADDELN @ SOCIAL MEDIA